K-Einbruch: Sichern Sie Ihr Zuhause!

Neben einbruchhemmenden Bauteilen, wie Haustüren, Garagentoren Fenstern und Fenstertüren, die die Anforderungen der Widerstandsklassen (WK 2), bzw. "resistance class" (RC 2) erfüllen, können Sie mit einigen kleinen, aber effektiven und nützlichen Tipps der Polizei Ihr Zuhause noch sicherer machen:

  • Schließen Sie in jedem Fall die Haustür ab, wenn Sie das Haus verlassen, auch wenn es nur kurz ist.
     
  • Fenster, Balkon- und Terrassentüren sollten immer geschlossen sein, wenn Sie aus dem Haus gehen, denn gekippte Fenster lassen sich leicht ganz öffnen.  Bedenken Sie also: gekippte Fenster sind offene Fenster.
     
  • Deponieren Sie Ihren Haus- oder Wohnungsschlüssel nie draußen, ein Einbrecher findet jedes Versteck.

Weitere nützliche und effektive Tipps für mehr Sicherheit, aber auch Informationen zu den Widerstandsklassen, finden Sie in unserem aktuellen Handbuch "Traumhaft modernisieren".

Holen Sie sich Ihr Exemplar bei Ihrem Fenster-Türen-Tore-Profi persönlich ab oder blättern Sie hier gleich online im Handbuch "Traumhaft modernisieren".

Umfassende Informationen zum Thema Einbruchschutz bieten Ihnen außerdem die (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstellen (www.polizei-beratung.de/beratungsstellen) sowie die Internetseite www.k-einbruch.de.